Milchstraße im März. Sony Alpha 7 III mit Sony SEL20F18G.
HOME » Blog » Tipps & Tricks » Milchstraße im Jahresverlauf: Wann am besten in Deutschland fotografieren?

Milchstraße im Jahresverlauf: Wann am besten in Deutschland fotografieren?

Zuletzt aktualisiert am 09.10.2023 von Hendrik


In diesem Posting erfährst Du, wann die Milchstraße im Jahresverlauf zu sehen und am besten zu fotografieren ist und findest weiter unten einige Beispielbilder als Orientierungshilfe.

blank

Hinweis vorab: Sämtliche Zeiten in diesem Beitrag sind für Deutschland gültig. Je nach Standort können diese variieren. Daher sind alle Angaben dieses Beitrags nur 15-Minuten-genau.

Außerdem gut zu wissen: Über den Jahresverlauf ändern sich die maximale Höhe des galaktischen Zentrums (GZ) sowie der Winkel der Milchstraße in Relation zum Horizont. Während sich unsere Heimatgalaxie im Frühjahr noch in einem relativ flachen Winkel zum Horizont befindet, vergrößert sich dieser bis ins Spätjahr kontinuierlich, bis die Milchstraße schließlich fast in einem 90°-Winkel am Himmel steht. Darüber hinaus ist die beste Zeit zur Fotografie Neumond oder wenn der Mond nicht über dem Horizont steht.


Sony FE 14mm f/1.8 GM

Sony FE 14mm f/1.8 GM*

1.349,00 €Prime
Bei Amazon kaufen

Kein Angebot mehr verpassen: PreismonitorPREISMONITOR nutzen!
Letzte Aktualisierung: 27.05.2024 | * Affiliate-LinkWas ist das? | Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wie Du die Milchstraße finden kannst und was es mit Elevation und Azimut auf sich hat, wird im folgenden Beitrag genauer erklärt: Standortsuche und Planung von Milchstraßenfotos in lichtverschmutzten Regionen

Sofern Du an den aktuellen Bedingungen zur FotografieBei Amazon shoppen? Hier entlang...[Was ist das?Affiliate-Link] der Milchstraße interessiert bist, solltest Du unbedingt einen Blick auf den Beitrag Milchstraße: Aktuelle Sicht- und Fotografiebedingungen werfen.

Besonderheiten im Jahresverlauf

In der folgenden Auflistung erhältst Du eine Übersicht, in welchen Monaten welche Besonderheiten bei der Fotografie unserer Heimatgalaxie gelten:

  • Die Monate Dezember und Januar eignen sich überhaupt nicht für die Fotografie der Milchstraße, da weder die Milchstraße, noch das GZ zu sehen sind.
  • im Februar erhebt sich das galaktische Zentrum zum ersten Mal wieder am frühen Morgen bis zu 4,5° über den Horizont. Die Milchstraße steht zu diesem Zeitpunkt flach am Himmel und eignet sich hervorragend für Aufnahmen im Querformat.
  • Im März und April steigt das GZ weiter bis auf 11° an. Die Milchstraße ist zu diesem Zeitpunkt bereits in einem steileren Winkel von beinahe 50° am Horizont zu sehen.
  • Der Mai ist schließlich der Monat, in dem das GZ mit drei Stunden am längsten zu sehen und zu fotografieren ist. Gleichzeitig sind die Temperaturen überwiegend noch niedrig, was eine sehr gute und klare Sicht auf die Milchstraße verspricht. Mit 55° steht die Milchstraße aber noch steiler am Himmel, als in den Monaten zuvor.
  • Im Juni schließlich lässt sich das galaktische Zentrum in unseren Breitengraden mit seiner maximalen Höhe von 12,4° über dem Horizont fotografieren. Allerdings nur für 45min je Nacht, denn in diesem Monat wird es nachts nicht mehr richtig dunkel. Die astronomische Dämmerung endet um 01:00 Uhr und beginnt schon wieder um 01:45 Uhr.
  • Im Juli vergrößert sich der Zeitraum, in dem das GZ zu sehen ist, wieder auf 1,75h. Dafür beträgt die maximale Elevation nur noch 12° und wird fortan im Jahresverlauf immer weiter abnehmen.
  • Der August ist ein hervorragender Monat für die Fotografie der Milchstraße (im übrigen ist das der Monat, in dem ich mit der Landschafts-Astrofotografie begonnen habe): Die Milchstraße ist ab 23:15 Uhr mit einer maximalen Höhe von 11° zu sehen. Das ist halbwegs verträglich mit unserem natürlichen Tag-/Nachtrhythmus, sodass man sich nicht mehr mit Gewalt wachhalten oder – noch schlimmer – mitten in der Nacht aufstehen muss, um sensationelle Fotos aufzunehmen.
  • Der „biorhythmusverträgliche Trend“ setzt sich im September weiter fort. Dann ist die Milchstraße mit ihrem galaktischen Zentrum sogar ab 21:45 Uhr zu sehen und das GZ erreicht immerhin noch eine maximale Elevation von 9°.
  • Der Oktober ist schließlich mit einem maximalen Winkel von 5,6° der letzte Monat, in dem das GZ gut zu sehen ist. Dafür muss man dann nicht einmal mehr besonders lang wach bleiben, denn die beste Zeit für die Fotografie ist in diesem Monat von 20:45 Uhr bis 21:45 Uhr. Die Milchstraße steht nun bereits schon fast senkrecht am Horizont.
  • Im November schließlich steigt das GZ nur noch geringfügig über den Horizont und lässt sich nicht mehr fotografieren. Allerdings sind die Partien der Milchstraße oberhalb des galaktischen Zentrums nach wie vor sichtbar und man kann auch noch im November tolle Fotos aufnehmen. Das Ganze sogar zwischen 18 und 20 Uhr!

Blog unterstützen?

Dir haben die Infos auf dieser Seite und auf meinem Blog weitergeholfen? Das freut mich wirklich sehr!

Alle Infos hier sind kostenlos. Bloggen macht mir zwar jede Menge Spaß, ist aber mitunter auch sehr arbeitsintensiv.

Wie Du meinen Blog unterstützen kannst, erfährst Du hier.

Tabellarische Monatsübersicht

Nachfolgend findest Du nun eine tabellarische Übersicht mit den wichtigsten Parametern jedes Monats zur Fotografie der Milchstraße:

  • Maximale Höhe der Milchstraße: Gibt die Höhe der Milchstraße am Horizont zum Zeitpunkt der maximalen Höhe des galaktischen Zentrums in Grad an
  • GZ sichtbar von: Zeitpunkt, ab dem das galaktische Zentrum im jeweiligen Monat zu sehen ist und über den Horizont steigt
  • GZ sichtbar bis: Analog zum letzten Punkt
  • Dauer Sichtbarkeit GZ: Enthält die Gesamtdauer der Sichtbarkeit des galaktischen Zentrums
  • Maximale Elevation des GZ: Enthält die maximale Höhe des galaktischen Zentrums über dem Horizont. In Klammer dahinter steht die Uhrzeit.

Letzte Aktualisierung: 27.05.2024 | * Affiliate-LinkWas ist das? | Bilder von der Amazon Product Advertising API

Januar

Maximale Höhe der Milchstraße:
GZ sichtbar von:
GZ sichtbar bis:
Dauer Sichtbarkeit GZ:
Maximale Elevation des GZ:-5,7°

Februar

Maximale Höhe der Milchstraße:33°
GZ sichtbar von:05:00 Uhr
GZ sichtbar bis:05:45 Uhr
Dauer Sichtbarkeit GZ:0,75h
Maximale Elevation des GZ:4,5° (05:45 Uhr)
Februar-Milchstraße: Steht flach am Himmel und eignet sich für Aufnahmen im Querformat
Februar-Milchstraße: Steht flach am Himmel und eignet sich für Aufnahmen im Querformat. Mehr…

März

Maximale Höhe der Milchstraße:42°
GZ sichtbar von:03:15 Uhr
GZ sichtbar bis:04:45 Uhr
Dauer Sichtbarkeit GZ:1,5h
Maximale Elevation des GZ:8,9° (04:45 Uhr)
Milchstraße im März mit Blick über den Schwarzwald. Sony Alpha 6400 mit Walimex (Samyang) 12mm f/2, 18mm, 16 x 10sec, f/2.8, ISO 6400
Milchstraße im März mit Blick über den Schwarzwald. Sony Alpha 6400 mit Walimex (Samyang) 12mm f/2, 18mm, 16 x 10sec, f/2.8, ISO 6400. Mehr…


Sony FE 55mm f/1.8 Zeiss

Sony FE 55mm f/1.8 Zeiss*

649,00 €Prime
Bei Amazon kaufen

Kein Angebot mehr verpassen: PreismonitorPREISMONITOR nutzen!
Letzte Aktualisierung: 27.05.2024 | * Affiliate-LinkWas ist das? | Bilder von der Amazon Product Advertising API

April

Maximale Höhe der Milchstraße:49
GZ sichtbar von:02:15 Uhr
GZ sichtbar bis:04:30 Uhr
Dauer Sichtbarkeit GZ:2,25h
Maximale Elevation des GZ:11,2° (04:30 Uhr)
blank
Milchstraße im April. Mehr…

Mai

Maximale Höhe der Milchstraße:55°
GZ sichtbar von:00:15 Uhr
GZ sichtbar bis:03:15 Uhr
Dauer Sichtbarkeit GZ:3h
Maximale Elevation des GZ:12,2° (03:15 Uhr)
Mai-Milchstraße im Nordschwarzwald. Sony Alpha 6400 mit Walimex 12mm f/2, 18mm, 16 x 10sec, f/2.8, ISO 6400
Milchstraße im Mai. Mehr…

Juni

Maximale Höhe der Milchstraße:57,3°
GZ sichtbar von:01:00 Uhr
GZ sichtbar bis:01:45 Uhr
Dauer Sichtbarkeit GZ:0,75h
Maximale Elevation des GZ:12,4° (01:45 Uhr)
Milchstraße im Juni
Milchstraße im Juni. Mehr…


Samyang AF 24mm f/1.8

Samyang AF 24mm f/1.8*

399,99 €Prime
Bei Amazon kaufen

Kein Angebot mehr verpassen: PreismonitorPREISMONITOR nutzen!
Letzte Aktualisierung: 27.05.2024 | * Affiliate-LinkWas ist das? | Bilder von der Amazon Product Advertising API

Juli

Maximale Höhe der Milchstraße:65°
GZ sichtbar von:00:30 Uhr
GZ sichtbar bis:02:15 Uhr
Dauer Sichtbarkeit GZ:1,75h
Maximale Elevation des GZ:12° (00:30 Uhr)
Erntezeit - Milchstraße Ende Juni / Anfang Juli. Sony Alpha 7 III mit Sony SEL20F18G.
Milchstraße im Juli. Mehr…

August

Maximale Höhe der Milchstraße:70°
GZ sichtbar von:23:15 Uhr
GZ sichtbar bis:01:30 Uhr
Dauer Sichtbarkeit GZ:2,25h
Maximale Elevation des GZ:11° (23:15 Uhr)
Kleines Milchstraßenpanorama im August. Sony Alpha 7 III mit Sony SEL55F18Z.
Milchstraße im August. Mehr…

September

Maximale Höhe der Milchstraße:75°
GZ sichtbar von:21:45 Uhr
GZ sichtbar bis:23:30 Uhr
Dauer Sichtbarkeit GZ:1,75h
Maximale Elevation des GZ:9° (21:45 Uhr)
Milchstraße über dem Brombachsee. Sony Alpha 7 III mit Sony SEL20F18Z.
Milchstraße im September. Mehr…

Letzte Aktualisierung: 27.05.2024 | * Affiliate-LinkWas ist das? | Bilder von der Amazon Product Advertising API

Oktober

Maximale Höhe der Milchstraße:82
GZ sichtbar von:20:45 Uhr
GZ sichtbar bis:21:45 Uhr
Dauer Sichtbarkeit GZ:1h
Maximale Elevation des GZ:5,6° (20:45 Uhr)
Milchstraße im Oktober beim Mummelsee (Seelbach). Sony Alpha 7 III mit SEL24F14GM.
Milchstraße im Oktober. Mehr…

November

Maximale Höhe der Milchstraße:
GZ sichtbar von:
GZ sichtbar bis:
Dauer Sichtbarkeit GZ:
Maximale Elevation des GZ:-0,5° (18:45 Uhr)
Milchstraße Ende Oktober. Es ist bereits Herbst, das galaktische Zentrum ist leider nicht mehr über dem Horizont zu sehen wird sich erst wieder im Februar zeigen.
Milchstraße Ende Oktober / Anfang November. Mehr…

Dezember

Maximale Höhe der Milchstraße:
GZ sichtbar von:
GZ sichtbar bis:
Dauer Sichtbarkeit GZ:
Maximale Elevation des GZ:


Mein Blog ist kostenlos und macht jede Menge Spaß - aber auch viel Arbeit. Wenn es Dir hier gefällt, kannst Du mich ganz einfach und unkompliziert unterstützen: Klickst Du z.B. auf einen meiner gekennzeichneten [Was ist das?Affiliate-Links] und kaufst dann ein Produkt, erhalte ich eine kleine Provision. Du kannst mir aber natürlich auch gerne direkt eine kleine Spende via Paypal zukommen lassen.

Vielen Dank für Deine Unterstützung!


Mehr Beiträge zu folgenden Themen:
Weiterführende Themen:

4 Kommentare zu „Milchstraße im Jahresverlauf: Wann am besten in Deutschland fotografieren?“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Startseite
Blog durchsuchen
Beitrag teilen
Nach oben springen