Milchstraße im April. Sony Alpha 7 III mit Sony SEL24F14GM.

PREISTIPP: Stativ Rollei Compact Traveler No. 1 im Angebot und um 21% vergünstigt!

blank

Gute Nachrichten für alle Schnäppchenjäger und (Hobby-)Fotografen: Das Stativ Rollei Compact Traveler No. 1 ist momentan bei amazon.de um 21% vergünstigt! Das Stativ kostet 49,00 EUR und damit 13,14 EUR weniger als der in den vergangenen Tagen ermittelte Durchschnittspreis von 62,14 EUR (Stand: 21.05., 10:05 Uhr). [affiliateBlock=B01A8QUKQE] Klingt interessant? Hier geht es direkt zum Produkt […]

PREISTIPP: Stativ Rollei Compact Traveler No. 1 im Angebot und um 21% vergünstigt! Weiterlesen »

Den inneren Schweinehund überwunden: Milchstraße im Mai

blank

Nachdem ich dieses Jahr im März meinen ersten und bisher einzigen, nächtlichen Ausflug zur Fotografie der Milchstraße unternahm, hatte ich im April und im Mai erhebliche Motivationsprobleme, um mich mitten in der Nacht aus dem Bett zu quälen. Im April ließ ich schweren Herzens eine perfekte Gelegenheit verstreichen. Auch im Mai war der mondlose Himmel

Den inneren Schweinehund überwunden: Milchstraße im Mai Weiterlesen »

Lebenszeichen!

blank

Vielleicht fragt sich der ein oder andere Besucher meines Blogs, warum ich in den letzten Wochen beinahe keine neuen Beiträge verfasst habe und es nur automatisierte Blog-Posts gab. Keine Sorge: Ich habe mein Hobby nicht an den Nagel gehängt und werde auch weiterhin aktiv sein. Allerdings mangelt es mir momentan an Freizeit, sodass leider die

Lebenszeichen! Weiterlesen »

Sternschnuppen fotografieren: Lyriden vom 14.04. bis zum 30.04.2024

Milchstraße im Oktober über dem Nordschwarzwald. Zu sehen ist eine Sternschnuppe des Draconiden-Meteorschauers. Das galaktische Zentrum steht bereits nicht mehr hoch am Horizont und versinkt hinter einem Wolkenschleier. Sony Alpha 6400 und Samyang 12mm f/2.

Gute Nachrichten für alle Fans der Astrofotografie: Seit dem 14.04.2024 gibt es wieder Sternschnuppen am Himmel zu sehen. Der Lyriden-Meteorstrom ist noch bis zum 30.04.2024 aktiv und erreichte seinen Höhepunkt am 22.04.2024 um 00:44 Uhr. Während dieser Zeit ließen sich bis zu 3 Sternschnuppen pro Stunde am Nachthimmel fotografieren und beobachten. Der nächste Meteorstrom sind

Sternschnuppen fotografieren: Lyriden vom 14.04. bis zum 30.04.2024 Weiterlesen »

Milchstraße & Sternenhimmel fotografieren: Ideale Bedingungen vom 02.05. bis zum 10.05.2024

Milchstraße im April. Aufgenommen mit Sony Alpha 6400 und Walimex (Samyang) 12mm f/2.

Gute Nachrichten! Vom 02.05.2024 bis zum 10.05.2024 herrschen wieder ideale Bedingungen zur Fotografie der Milchstraße! Während dieser Zeit wird der Mond nicht scheinen und folglich dessen Licht nicht stören. Das galaktische Zentrum wird zum Beginn dieser Periode am 02.05.2024 um 01:07 Uhr einen Winkel von 11.8° bzw. am Ende dieser Periode am 10.05.2024 um 00:35

Milchstraße & Sternenhimmel fotografieren: Ideale Bedingungen vom 02.05. bis zum 10.05.2024 Weiterlesen »

Sternschnuppen fotografieren: Lyriden erreichen am 22.04.2024 ihren Höhepunkt

Milchstraße im Oktober über dem Nordschwarzwald. Zu sehen ist eine Sternschnuppe des Draconiden-Meteorschauers. Das galaktische Zentrum steht bereits nicht mehr hoch am Horizont und versinkt hinter einem Wolkenschleier. Sony Alpha 6400 und Samyang 12mm f/2.

Gute Nachrichten für alle Fans der Astrofotografie: Seit dem 14.04.2024 gibt es wieder Sternschnuppen am Himmel zu sehen. Der Lyriden-Meteorstrom ist noch bis zum 30.04.2024 aktiv und erreicht seinen Höhepunkt am 22.04.2024 um 00:44 Uhr. Während dieser Zeit lassen sich bis zu 3 Sternschnuppen pro Stunde am Nachthimmel fotografieren und beobachten. Die Sicht- und Fotografiebedingungen

Sternschnuppen fotografieren: Lyriden erreichen am 22.04.2024 ihren Höhepunkt Weiterlesen »

Sternschnuppen fotografieren: Lyriden vom 14.04. bis zum 30.04.2024

Milchstraße im Oktober über dem Nordschwarzwald. Zu sehen ist eine Sternschnuppe des Draconiden-Meteorschauers. Das galaktische Zentrum steht bereits nicht mehr hoch am Horizont und versinkt hinter einem Wolkenschleier. Sony Alpha 6400 und Samyang 12mm f/2.

Gute Nachrichten für alle Fans der Astrofotografie: Ab dem 14.04.2024 gibt es wieder Sternschnuppen am Himmel zu sehen. Der Lyriden-Meteorstrom ist dann bis zum 30.04.2024 aktiv und erreicht seinen Höhepunkt am 22.04.2024 um 00:44 Uhr. Während dieser Zeit lassen sich bis zu 3 Sternschnuppen pro Stunde am Nachthimmel fotografieren und beobachten. Die Sicht- und Fotografiebedingungen

Sternschnuppen fotografieren: Lyriden vom 14.04. bis zum 30.04.2024 Weiterlesen »

Milchstraße & Sternenhimmel fotografieren: Ideale Bedingungen vom 03.04. bis zum 13.04.2024

Milchstraße im April. Sony Alpha 7 III mit Sony SEL24F14GM.

Gute Nachrichten! Vom 03.04.2024 bis zum 13.04.2024 herrschen wieder ideale Bedingungen zur Fotografie der Milchstraße! Während dieser Zeit wird der Mond nicht scheinen und folglich dessen Licht nicht stören. Das galaktische Zentrum wird zum Beginn dieser Periode am 03.04.2024 um 03:01 Uhr einen Winkel von 10.3° bzw. am Ende dieser Periode am 13.04.2024 um 02:22

Milchstraße & Sternenhimmel fotografieren: Ideale Bedingungen vom 03.04. bis zum 13.04.2024 Weiterlesen »

Komet 12P/Pons-Brooks: Zweiter Versuch mit Sony Alpha 6400, Samyang 135mm f/2 und Star Adventurer 2i

blank

Nur 9 Tage, nachdem ich meinen ersten Fotografie-Versuch des nur alle 71 Jahre wiederkehrenden Kometen 12P/Pons-Brooks unter suboptimalen Bedingungen startete (Mondschein), trat ich am Abend des 28.03.2024 zum zweiten und vermutlich letzten Versuch an. Im Gegensatz zu Versuch #1 sollte der Mond nicht scheinen und zudem die Sicht auf den Kometen ideal sein, da er

Komet 12P/Pons-Brooks: Zweiter Versuch mit Sony Alpha 6400, Samyang 135mm f/2 und Star Adventurer 2i Weiterlesen »

Komet 12P/Pons-Brooks: Getracked, gestacked

blank

Derzeit bietet sich nach der Abenddämmerung am westlichen Horizont ein seltenes Spektakel: Der Komet mit dem sperrigen Namen 12P/Pons-Brooks ist mit etwas Glück zu sehen und zu fotografieren. Dabei handelt es sich um einen periodischen Kometen, der nur alle 71 Jahre in Sonnennähe kommt und dann sichtbar wird. Alleine diese Seltenheit war für mich Grund

Komet 12P/Pons-Brooks: Getracked, gestacked Weiterlesen »

Startseite
Blog durchsuchen
Beitrag teilen
Nach oben springen