HOME » Blog » Astrofoto » Fotografiert: Weinberg unter dem Sternenhimmel

Fotografiert: Weinberg unter dem Sternenhimmel

Erstellt am 04.01.2023 von Hendrik


Weinberg unter Sternenhimmel. Sony Alpha 7 III mit Sony SEL55F18Z, 55mm, 9 x 5sec, f/2.0, ISO 3200
Weinberg unter Sternenhimmel. Sony Alpha 7 III mit Sony SEL55F18Z, 55mm, 9 x 5sec, f/2.0, ISO 3200

Diesmal gibt’s Sterne ohne die Milchstraße.

Das Bild entstand Anfang August, als ich einmal mehr auf Tour war, um unsere Heimatgalaxie zu fotografieren.

Als meine Sony Alpha 7 III samt Sony SEL55F18Z mit einer Aufnahmeserie beschäftigt war und ich mich umschaute, erblickte ich diese traumhafte Kulisse direkt hinter mir: Ein Weinberg, der vom umgebenden Streulicht angestrahlt wurde. Quasi natürliches Lightpainting – perfekt!

Letzte Aktualisierung: 24.07.2024 | * Affiliate-LinkWas ist das? | Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die Szenerie musste ich einfach fotografieren… und wie sich herausstellte, war das gar nicht schwierig: Ich konnte nämlich die gleichen Kameraeinstellungen verwenden, die ich auch sowieso schon für die Milchstraße vorgenommen hatte.

So machte ich eine Aufnahmereihe mit 9 Fotos a 5sec Belichtungszeit, Blende f/2 und ISO 3200.

Zuhause am PC konnte ich die Aufnahme mit geringem Aufwand und in Anlehnung an mein Astro-Tutorial Astrofoto: Milchstraße fotografieren & entwickeln mit darktable, GIMP & Sequator problemlos entwickeln.

Da ich diesmal nicht die Milchstraße im Sternenhimmel herausarbeiten musste, sparte ich mir eine Menge Aufwand.

Den Himmel optimierte ich ganz einfach durch Anpassung der Farbkurve in GIMPBei Amazon shoppen? Hier entlang...[Was ist das?Affiliate-Link] (S-Form). So erhielt ich ein sattes Schwarz und die Sterne strahlten daraufhin glänzend hell. – Eine perfekte Ergänzung zum Vordergrund und genau so, wie ich diese tolle Szene vor Ort wahrgenommen hatte.

Das Motiv begeistert(e) mich durch seine Einfachheit so sehr, sodass ich mir für die Herbst- und Wintermonate zum Ziel gesetzt habe, weitere Bilder dieser Art zu machen.

Es muss ja schließlich nicht immer die Milchstraße bzw. ihr galaktisches Zentrum auf Landschafts-Astrofotos zu sehen sein.


Mein Blog ist kostenlos und macht jede Menge Spaß - aber auch viel Arbeit. Wenn es Dir hier gefällt, kannst Du mich ganz einfach und unkompliziert unterstützen: Klickst Du z.B. auf einen meiner gekennzeichneten [Was ist das?Affiliate-Links] und kaufst dann ein Produkt, erhalte ich eine kleine Provision. Du kannst mir aber natürlich auch gerne direkt eine kleine Spende via Paypal zukommen lassen.

Vielen Dank für Deine Unterstützung!


Mehr Beiträge zu folgenden Themen:
Weiterführende Themen:

2 Kommentare zu „Fotografiert: Weinberg unter dem Sternenhimmel“

  1. Hast dann auch dort übernachtet? Wäre dann ein „Millionen-Sterne-Hotel“ gewesen 🙂
    Sehr guter Übergang vom grünen Hügel, über den Braunen Hügel zum dunklem Sternenhimmel !
    Genau die schlichte, einfache Fotos sind was ganz besonderes wenn sie gut gemacht sind !

    1. Hi Fred,

      danke für das Kompliment!

      Nein, ich habe dort nicht übernachtet. Glücklicherweise war der Ort nicht allzu weit von meinem Zuhause entfernt. 😉

      Viele Grüße

      Hendrik

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Startseite
Blog durchsuchen
Beitrag teilen
Nach oben springen