Ausschnitt der Milchstraße im August, aufgenommen im Nordschwarzwald
HOME » Blog » Milky Way Challenge » Milchstraße. Schwarzwald. Querformat.

Milchstraße. Schwarzwald. Querformat.

Zuletzt aktualisiert am 23.11.2022 von Hendrik


blank
Gestackte Aufnahme der Milchstraße im August. Aufgenommen mit Sony Alpha 6400 und Samyang 12mm f/2, 18mm, 15 x 20sec, f/2.8, ISO 3200

Tatsächlich habe ich nach meiner ersten Sternschnuppe im August (Perseiden) noch eine weitere Aufnahme aus diesem Monat auf meinem Rechner entdeckt und neu entwickelt.

Ursprünglich hatte ich den Fotos bei der Entwicklung der August-Aufnahmen keine Beachtung geschenkt: Bergrücken des (Nord-)Schwarzwalds mit Milchstraße habe ich dieses Jahr schon oft aufgenommen, bspw. im April.


Samyang AF 12mm f/2

Samyang AF 12mm f/2*

349,00 €Prime
Bei Amazon kaufen

Kein Angebot mehr verpassen: PreismonitorPREISMONITOR nutzen!
Letzte Aktualisierung: 23.06.2024 | * Affiliate-LinkWas ist das? | Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was die Aufnahme aus diesem Beitrag jedoch von den übrigen unterscheidet, sind die zahlreichen Wolkenschleier, die sich durchs Bild ziehen und durchs Stacking entsprechend verfremdet aussehen. Dadurch bekommt das Bild einen – wie ich finde – ziemlich coolen Look.

Zudem leuchtet die Venus links unten im Bild hell am Horizont und bildet einen netten Akzent.

Obwohl die Milchstraße schon relativ steil am Horizont steht, habe ich mich hier für das Querformat entschieden.

Entwickelt wurde die Aufnahme wie immer im Rahmen meines Tutorials Astrofotografie und Milchstraße von A – Z: Tutorial zur Fotografie und Entwicklung mit darktable, GIMP und Sequator mit darktable, GIMP und Sequator.

Dir gefällt diese Art Fotos und Du bist Astrofotografie-Einsteiger? Kein Problem. Dann wirf einen Blick auf den Beitrag Astrofotografie: Getting started. Dort erhältst Du interessante Infos über die nötige Ausrüstung, wie Du Deine Shootings der Milchstraße planst und natürlich auch, wie Du die Aufnahmen letztendlich entwickeln kannst.

Sofern Du kein Fan von darktableBei Amazon shoppen? Hier entlang...[Was ist das?Affiliate-Link] & Co bist, kannst Du auch gerne einen Blick in mein Lightroom-Tutorial werfen: Adobe Lightroom: Milchstraße bearbeiten und entwickeln.


Mein Blog ist kostenlos und macht jede Menge Spaß - aber auch viel Arbeit. Wenn es Dir hier gefällt, kannst Du mich ganz einfach und unkompliziert unterstützen: Klickst Du z.B. auf einen meiner gekennzeichneten [Was ist das?Affiliate-Links] und kaufst dann ein Produkt, erhalte ich eine kleine Provision. Du kannst mir aber natürlich auch gerne direkt eine kleine Spende via Paypal zukommen lassen.

Vielen Dank für Deine Unterstützung!


Mehr Beiträge zu folgenden Themen:
Weiterführende Themen:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Startseite
Blog durchsuchen
Beitrag teilen
Nach oben springen