HOME » Blog » Astrofoto » Sternschnuppenregen: Die Geminiden erreichen ihren Höhepunkt

Sternschnuppenregen: Die Geminiden erreichen ihren Höhepunkt

Erstellt am 13.12.2021 von Hendrik
Kommentieren! 5 Tags Blog unterstützen


Astro-Selfie mit einer Sternschnuppe des Draconiden-Meteorschauers
Astro-Selfie mit einer Sternschnuppe des Draconiden-Meteorschauers

Kleiner Reminder: Heute Abend – in der Nacht vom 13. auf den 14. Dezember – ist es soweit: Die Geminiden erreichen ihren Höhepunkt.

Die Geminiden sind zwar nicht der bekannteste, jedoch der aktivste Meteorstrom, der im Jahresverlauf zu beobachten ist.

In der Spitze werden in der kommenden Nacht mehr als 150 Sternschnuppen pro Stunde zu beobachten sein.

Leider erschwert der Dreiviertelmond wegen seines hellen Scheins die FotografieBei Amazon shoppen? Hier entlang...[Affiliate-Link] und wird erst Nachts gegen 3 Uhr untergehen.

Letzte Aktualisierung: 26.02.2024 | * Affiliate-Link | Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die Wettervorhersage ist für die hiesige Region nicht allzu optimistisch. Ich warte also ab und hoffe auf einen wolkenfreien Himmel. – Vielleicht hast Du ja mehr Glück mit dem Wetter und kannst die ein oder andere Sternschnuppe sehen und sogar fotografieren!

Sofern sich die Gelegenheit bietet, werde ich mein Glück versuchen. – Gegen Abend, bei hell leuchtendem Dreiviertelmond. 😎

Detailliertere Infos zum Geminiden-Meteorschauer findest Du übrigens auch im Beitrag Geminiden: Sternschnuppenregen im Dezember und auf meiner neuen Seite zur Vorhersage von Meteorschauern und aktuellen Sichtbedingungen zur Fotografie des Sternenhimmels.

Wie Du Sternschnuppen am besten fotografieren kannst, erfährst Du außerdem im Beitrag Perseiden / Sternschnuppen fotografieren und entwickeln.


Warst Du dieses Jahr erfolgreich beim Fotografieren der Geminiden oder anderer Sternschnuppen? Lass‘ es mich mit einem Kommentar wissen!


Mein Blog ist kostenlos und macht jede Menge Spaß - aber auch viel Arbeit. Wenn es Dir hier gefällt, kannst Du mich ganz einfach und unkompliziert unterstützen: Klickst Du z.B. auf einen meiner gekennzeichneten [Affiliate-Links] und kaufst dann ein Produkt, erhalte ich eine kleine Provision. Du kannst mir aber natürlich auch gerne direkt eine kleine Spende via Paypal zukommen lassen.

Vielen Dank für Deine Unterstützung!


Mehr Beiträge zu folgenden Themen:
Weiterführende Themen:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Startseite
Blog durchsuchen
Beitrag teilen
Nach oben springen