HOME » Blog » Landschaft » Neu entwickelt: Sonnenuntergang mit Abendrot in HDR

Neu entwickelt: Sonnenuntergang mit Abendrot in HDR

Erstellt am 01.03.2023 von Hendrik


Diesmal gibt’s ein neu entwickeltes Bild, das ich ursprünglich schon im Juni 2020 aufgenommen habe:

Sonnenuntergang mit Sony Alpha 6400 und Samyang 12mm f/2, 18mm, 1/3sec + 1/6sec, f/16, ISO 100
Sonnenuntergang mit Sony Alpha 6400 und Samyang 12mm f/2, 18mm, 1/3sec + 1/6sec, f/16, ISO 100

Damals war ich mit meiner Sony Alpha 6400 und dem Samyang 12mm f/2 mit dem Ziel unterwegs, einen Sonnenuntergang mit kräftigem Abendrot zu fotografieren.

Die Sache mit dem Abendrot hat zwar nicht geklappt, dafür waren die Wolkenformationen und die Lichtstimmung aber wahnsinnig interessant.

Was mir aber am ursprünglichen Bild überhaupt nicht mehr gefiel, war das Aussehen der Sonne:

blank
Ursprüngliche Aufnahme mit unnatürlich wirkender Sonne

Der ganze Bereich rund um die Sonne war absolut übersättigt und das Bild wirkte bei nochmaliger Betrachtung zu dunkel und düster. – Grund genug also für einen zweiten Entwicklungsversuch.

In der neuen Aufnahme habe ich in darktable insgesamt die Sättigung zurückgefahren, den Kontrast etwas gesteigert und vor allem die Sonne versucht natürlicher wirken zu lassen.


Samyang AF 12mm f/2

Samyang AF 12mm f/2*

349,00 €Prime
Bei Amazon kaufen

Kein Angebot mehr verpassen: PreismonitorPREISMONITOR nutzen!
Letzte Aktualisierung: 21.04.2024 | * Affiliate-LinkWas ist das? | Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wie ich das gemacht habe, werde ich in Kürze in einem separaten Beitrag erklären.

Mit dem Resultat bin ich jedenfalls hochzufrieden. Das ursprüngliche Bild gefiel mir schon sehr gut, jetzt ist es in der neuen Variante – in meinen Augen – nochmal eine ganze Spur besser geworden. 😎


Mein Blog ist kostenlos und macht jede Menge Spaß - aber auch viel Arbeit. Wenn es Dir hier gefällt, kannst Du mich ganz einfach und unkompliziert unterstützen: Klickst Du z.B. auf einen meiner gekennzeichneten [Was ist das?Affiliate-Links] und kaufst dann ein Produkt, erhalte ich eine kleine Provision. Du kannst mir aber natürlich auch gerne direkt eine kleine Spende via Paypal zukommen lassen.

Vielen Dank für Deine Unterstützung!


Mehr Beiträge zu folgenden Themen:
Weiterführende Themen:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Startseite
Blog durchsuchen
Beitrag teilen
Nach oben springen