HOME » Blog » Astrofoto » Zweiter Versuch: Plejaden 90min belichtet (Sony Alpha 6400, Samyang 135mm f/2, Star Adventurer 2i)

Zweiter Versuch: Plejaden 90min belichtet (Sony Alpha 6400, Samyang 135mm f/2, Star Adventurer 2i)

Erstellt am 12.01.2024 von Hendrik


Am gleichen Abend, an dem ich im zweiten Anlauf die Andromedagalaxie mit 90min belichtete und recht gute Ergebnisse erzielen konnte, machte ich mit meiner Sony Alpha 6400 inklusive Samyang 135mm f/2 und dem Startracker Star Adventurer 2i noch eine 90minütige Aufnahmeserie von den Plejaden:

Plejaden - Sony Alpha 6400, Samyang 135mm f/2, Star Adventurer 2i, 200mm KB, 90 x 60sec, f/2, ISO 640
Plejaden – Sony Alpha 6400, Samyang 135mm f/2, Star Adventurer 2i, 200mm KB, 90 x 60sec, f/2, ISO 640

Im Vergleich zu meinem Erstversuch sind die Gasnebel schon deutlich besser zu erkennen:

Plejaden - Sony Alpha 6400, Samyang 135mm f/2, Star Adventurer 2i, 200mm KB, 30 x 60sec, f/2, ISO 640
Plejaden – Sony Alpha 6400, Samyang 135mm f/2, Star Adventurer 2i, 200mm KB, 30 x 60sec, f/2, ISO 640

Einerseits waren die Sichtbedingungen beim zweiten Versuch besser, da keine Wolken die Sicht verminderten. Andererseits war die Gesamtbelichtungszeit immerhin dreimal so lang.

Die 90 Aufnahmen stackte ich schließlich mit Sequator und entwickelte sie mit PhotoshopBei Amazon shoppen? Hier entlang...[Was ist das?Affiliate-Link] unter Zuhilfenahme der (kostenpflichtigen) Plugins RadientXTerminator und StarXTerminator.


Sony Alpha 6700 (Body)

Sony Alpha 6700 (Body)*

1.499,00 €Prime
Bei Amazon kaufen

Kein Angebot mehr verpassen: PreismonitorPREISMONITOR nutzen!
Letzte Aktualisierung: 23.06.2024 | * Affiliate-LinkWas ist das? | Bilder von der Amazon Product Advertising API

Um ein weiteres Plus an Bildqualität zu erzielen, müsste ich die Belichtungszeit nochmals verdoppeln. Dann wäre ich schon bei 180min angelangt. Allerdings spielt hierbei weder das Wetter, noch meine Geduld mit. 😉


Mein Blog ist kostenlos und macht jede Menge Spaß - aber auch viel Arbeit. Wenn es Dir hier gefällt, kannst Du mich ganz einfach und unkompliziert unterstützen: Klickst Du z.B. auf einen meiner gekennzeichneten [Was ist das?Affiliate-Links] und kaufst dann ein Produkt, erhalte ich eine kleine Provision. Du kannst mir aber natürlich auch gerne direkt eine kleine Spende via Paypal zukommen lassen.

Vielen Dank für Deine Unterstützung!


Mehr Beiträge zu folgenden Themen:
Weiterführende Themen:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Startseite
Blog durchsuchen
Beitrag teilen
Nach oben springen