HOME » Blog » Spektakulärer als die Perseiden: Sternschnuppenschauer der Geminiden am 14. und 15.12.2023

Spektakulärer als die Perseiden: Sternschnuppenschauer der Geminiden am 14. und 15.12.2023

Zuletzt aktualisiert am 17.12.2023 von Hendrik


Den 15. Dezember 2023 solltest Du Dir merken und dick im Kalender anstreichen – denn um 00:37 Uhr werden die Geminiden ihren spektakulären Höhepunkt erreichen.

Zwar sind die Perseiden der wohl bekannteste Meteorstrom, der jährlich mit zahlreichen Sternschnuppen begeistert. – Jedoch ist dessen Berühmtheit vermutlich der Tatsache geschuldet, dass dieses Spektakel regelmäßig bei lauen Sommertemperaturen im August zu bestaunen ist.

Wenn dagegen die Geminiden auf den Plan treten, ist Winter. – Das ist zwar nicht so bequem anzuschauen und man muss sich voraussichtlich warm einpacken, wird dieses Jahr aber wesentlich spektakulärer.


Sony 50mm f/1.8

Sony 50mm f/1.8*

-6% 252,81 €Prime
Bei Amazon kaufen

Kein Angebot mehr verpassen: PreismonitorPREISMONITOR nutzen!
Letzte Aktualisierung: 24.07.2024 | * Affiliate-LinkWas ist das? | Bilder von der Amazon Product Advertising API

Denn während bei den Perseiden in der Spitzenzeit im August „nur“ 76 Sternschnuppen pro Stunde zu sehen waren, werden die Geminiden dieses Jahr mit bis zu 117 Sternschnuppen in der Stunde noch eine ganze Schippe obendrauf legen.

Sofern das Wetter daher an diesem Tag bzw. in dieser Nacht vom 14. auf den 15. Dezember mitspielt, sind die Sichtbedingungen optimal: Zu dieser Zeit ist Neumond und der Lichtschein unseres Erdtrabanten wird die Beobachtung nicht mit dessen Lichtverschmutzung stören.

Los geht es mit dem Spektakel übrigens schon am Abend des 14.12. ab 18:30 mit bis zu 30 Sternschnuppen pro Stunde. Deren Anzahl steigert sich dann kontinuierlich, bis am 15.12. um 00:37 Uhr der Höhepunkt erreicht wird.

Update vom 17.12.2023: Das war wohl leider nichts. Das Wetter machte mir einen dicken Strich durch die Rechnung und ich habe an diesem Abend weder Sternschnuppen geschweige denn Sterne zu Gesicht bekommen. 🙁 Hattest Du Erfolg? Dann hinterlasse gerne einen Kommentar!


Mein Blog ist kostenlos und macht jede Menge Spaß - aber auch viel Arbeit. Wenn es Dir hier gefällt, kannst Du mich ganz einfach und unkompliziert unterstützen: Klickst Du z.B. auf einen meiner gekennzeichneten [Was ist das?Affiliate-Links] und kaufst dann ein Produkt, erhalte ich eine kleine Provision. Du kannst mir aber natürlich auch gerne direkt eine kleine Spende via Paypal zukommen lassen.

Vielen Dank für Deine Unterstützung!


Mehr Beiträge zu folgenden Themen:
Weiterführende Themen:

2 Kommentare zu „Spektakulärer als die Perseiden: Sternschnuppenschauer der Geminiden am 14. und 15.12.2023“

  1. Hallo

    die ähnlichen Gedanken hatte ich auch, deswegen die zwei Tage gemerkt. Die Nächte im Dezember sind kälter aber dunkler und länger. Letztes Sylvester hab ich den Jahreswechsel nähe Mittenwald bei ca. 8-10 Grad erlebt. Wohlgemerkt nähe Mittenwald & Silvester (!)
    Man könnte den einzigen Vorteil am Klimawandel nutzen … nun gut, das war grad Schwarzer Humor 😐 Mit Frust wegen dem damaligem Fönsturm aber trotzdem eine Aufnahmeserie gestartet, deswegen noch in Erinnerung.

    Danke für Tipp bzw. Bestätigung! Ich hoffe für uns auf klarem Nachthimmel.

    Gruß, Fred.

    1. Hallo Fred,

      hoffen wir das Beste für diese beiden Tage. Das könnte ziemlich spektakulär werden, die Bedingungen ohne Mond wären ideal!

      Jetzt werde ich mich am Samstag erst einmal an der partiellen Mondfinsternis versuchen – sofern das Wetter es zulässt.

      Viele Grüße

      Hendrik

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Startseite
Blog durchsuchen
Beitrag teilen
Nach oben springen