HOME » Blog » NEU: Belichtungsrechner für Astrofotos

NEU: Belichtungsrechner für Astrofotos

Erstellt am 28.02.2022 von Hendrik


Berechnung fehlender Einstellungsparameter mit dem Belichtungsrechner
Berechnung fehlender Einstellungsparameter mit dem Belichtungsrechner

Ich habe mittlerweile für meine Sony Alpha 6400 und mein Samyang (Walimex) 12mm f/2 die optimalen Kameraeinstellungen für Astrofotos gefunden: 20sec, f/2.8 und ISO 3200

Allerdings bin ich auch experimentierfreudig und probiere gerne von Zeit zu Zeit ein anderes Objektiv für die Astrofotografie aus.

Dann geht jedoch die Rechnerei los: Der ISO-Wert soll möglichst niedrig sein, um das Bildrauschen gering zu halten und die Belichtungszeit darf nicht zu lang sein, um Sternenspuren zu vermeiden.

Letzte Aktualisierung: 27.05.2024 | * Affiliate-LinkWas ist das? | Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die große Frage lautet immer wieder: Mit welchen alternativen Einstellungen lässt sich die gleiche Lichtmenge mit der KameraBei Amazon shoppen? Hier entlang...[Was ist das?Affiliate-Link] einfangen und gleichzeitig die Qualität hoch halten?

Genau für diesen Einsatzzweck habe ich den Belichtungsrechner entwickelt: Um Kameraeinstellungen zweier unterschiedlicher Szenarien miteinander vergleichen oder unbekannte Einstellungsparameter (Belichtungszeit, Blende oder ISO-Wert) berechnen zu können und so die gleichen Resultate zu erzielen.

Kurzum: Der Rechner spart (zumindest mir) eine Menge Zeit und manuelle Rechnerei und ermöglicht auf Knopfdruck, verschiedene Einstellungsvariationen durchzuspielen.

Neugierig geworden? Dann wirf einen Blick auf die neue Seite (Astro-)Fotografie Belichtungsrechner!


Mein Blog ist kostenlos und macht jede Menge Spaß - aber auch viel Arbeit. Wenn es Dir hier gefällt, kannst Du mich ganz einfach und unkompliziert unterstützen: Klickst Du z.B. auf einen meiner gekennzeichneten [Was ist das?Affiliate-Links] und kaufst dann ein Produkt, erhalte ich eine kleine Provision. Du kannst mir aber natürlich auch gerne direkt eine kleine Spende via Paypal zukommen lassen.

Vielen Dank für Deine Unterstützung!


Weiterführende Themen:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Startseite
Blog durchsuchen
Beitrag teilen
Nach oben springen