HOME » Blog » Neu auf FOCUStoINFINITY.de: Planungskalender Mondfotografie

Neu auf FOCUStoINFINITY.de: Planungskalender Mondfotografie

Erstellt am 29.03.2023 von Hendrik


blank
Aufnahme des Mondes mit Sony Alpha 6400 und Walimex 500mm f/8

Während des Winters 2022 / 2023 habe ich Gefallen an der Fotografie des Mondes gefunden: Da sich das galaktische Zentrum der Milchstraße in der Zeit von Oktober bis Februar nicht zeigt und Mutter Natur in der kalten Jahreszeit nicht allzu viele interessante Fotomotive bereit hält, habe ich mich unserem Erdtrabanten zugewandt.


Sony Alpha 6700 (Body)

Sony Alpha 6700 (Body)*

-4% 1.449,00 €Prime
Bei Amazon kaufen

Kein Angebot mehr verpassen: PreismonitorPREISMONITOR nutzen!
Letzte Aktualisierung: 27.05.2024 | * Affiliate-LinkWas ist das? | Bilder von der Amazon Product Advertising API

Logischerweise kann es in diesem Zusammenhang nicht schaden, zu wissen, wann der Mond in den hiesigen Breitengraden auf- bzw. untergeht.

Analog meines „Milchstraßenkalenders“ habe ich daher eine neue Seite ins Leben gerufen, die eine Vorausschau der nächsten 30 Tage zur Mondfotografie bietet.

Dort finden sich neben den üblichen Daten wie Auf-/Untergangszeit und Mondphase auch noch einige weitere, für die Mondfotografie nützliche Details: So sind zum Beispiel diejenigen Tage gekennzeichnet, in denen der Mond in der blauen oder goldenen Stunde in Horizontnähe zu sehen ist und spektakuläre Motive verspricht.

Zudem ist ein Indikator für die zu erwartende, wahrgenommene Mondgröße enthalten: In Abhängigkeit seiner Umlaufbahn bzw. seiner Distanz zur Erde variiert nämlich die am Horizont wahrgenommene Größe in der Regel von -5,6% bis zu +5,6%.

Dieser Faktor ist für die FotografieBei Amazon shoppen? Hier entlang...[Was ist das?Affiliate-Link] nicht zu unterschätzen, bedeutet er doch, dass die Größe des Mondes auf Aufnahmen in der Regel um mehr als 11% variieren kann. Das ist schon ganz ordentlich und war mir auch noch nicht bekannt, bevor ich intensiver mit der Mondfotografie beschäftigte.

Genug geschwafelt… 😉 Den Mondkalender findest Du hier: Planungskalender Mondfotografie


Mein Blog ist kostenlos und macht jede Menge Spaß - aber auch viel Arbeit. Wenn es Dir hier gefällt, kannst Du mich ganz einfach und unkompliziert unterstützen: Klickst Du z.B. auf einen meiner gekennzeichneten [Was ist das?Affiliate-Links] und kaufst dann ein Produkt, erhalte ich eine kleine Provision. Du kannst mir aber natürlich auch gerne direkt eine kleine Spende via Paypal zukommen lassen.

Vielen Dank für Deine Unterstützung!


Mehr Beiträge zu folgenden Themen:
Weiterführende Themen:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Startseite
Blog durchsuchen
Beitrag teilen
Nach oben springen